MasVin

Masvin Olivenöl Wein
Produzent:
Masvin

MasVin

Masvin Haus

Über Masvin

Die landwirtschaftliche Genossenschaft "Olive und Wein" wurde im Jahr 2006 gegründet. Der Sitz der Genossenschaft ist in Polaca. Das Ziel der Genossenschaft ist die Herstellung von Produkten höchster Qualität durch Olivenanbau (Tafeloliven in verschiedenen Zubereitungen und extra natives Olivenöl), Weinbau von höchster Qualität und Produkten von Feigen. Die Genossenschaft wirtschaftet durch Kauf und Eigenproduktion von Oliven und Olivenöl aus anderen Familienbetrieben und die Vermarktung dieser Produkte unter einem gemeinsamen Namen. Die Genossenschaft unterstützt ihre Mitglieder überdies mit der Vermittlung von Wissen und Techniken durch Top-Profis.

Ökologische und klimatische Bedingungen

Die klimatischen Bedingungen der Lage sind ideal, um Olivenbäume anzupflanzen. Die Bedingungen sind günstig für bestimmte Sorten von großen und mittelgroßen Früchten. In den eigenen Olivenhainen reifen Olivensorten, die durch eine hohe Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen gekennzeichnet sind. Der Boden der Olivenhaine besteht überwiegend aus Dolomit, das reich an Silikaten ist. Das Verhältnis der Struktur des Bodens ist:

40 - 50% Sand

10 - 20% Ton

5 - 10% Skelett

masvin Olivenbaum
mas vin enrte

Realisierung von ökologischen Produktionsbedingungen

Die ökologischen Bedingungen des Bodens für die Zucht der Olivenbäume wurden erzielt durch eine gründliche Reinigung von Abfällen auf dem Land. Der Boden wurde geebnet, um unerwünschte Einmischung von kleineren und größeren Skelettböden zu vermeiden. Daraufhin wurden Löchern von 60-70 cm Tiefe für die Sämlinge gegraben. Der Boden ist darauf ausgelegt, im Winter Feuchtigkeit aufzubauen und so die Folgen der Trockenzeit im Sommer zu überdauern. Die Bewässerung des Bodens und der Sämlinge wurde zusätzlich saisonal mit der Hilfe eines nahe gelegenen Baches erreicht, der entlang der gesamten Länge des Haines verläuft. Neben dem Bach wurden drei Auffangbecken mit Bewässerungsanlagen errichtet.

Ökologische Produktion von nativem Olivenöl extra

Auf 41 Hektar Land wurden 12.000 Olivenbäume gepflanzt. Die erste bedeutende Ernte ergab 2009 etwa 100.000 Liter natives Olivenöl extra und rund 4 LKW-Ladungen an essbaren Oliven.

Jeder Olivenhain ist auf 1 ha mit einer maximalen Kapazität von 300 Sämlingen nach einem Setzmuster bepflanzt. Das Maß der Olivenhaine ist 6x6 m, das heißt der Raum zwischen den Reihen der Sämlinge beträgt 6 Meter.

OLIVENÖL VIELFALT

Variety Setzlinge pro 1 ha Gesamtfläche der Sämlinge
LECCINO 90 4500
PENDOLINO 10 500
OBLICA (Olivenöl - Öl Tisch Sorte) 110 5500

TAFEL OLIVENÖL VIELFALT

Variety Setzlinge pro 1 ha Gesamtfläche der Sämlinge
PISCHOLINO 100 5000
TENERA 5 250
Itrana, Istarska Bjelica, KAROLEA, FRANTOJA, Buza, Drobnica 5 250
Insgesamt Olivenöl und Tafel Olivenöl Sorten 100 5000

Masvin ist verzeichnet im Register der Erzeuger der ökologischen Landwirtschaft und Nahrungsmittelproduktion, die vom Ministerium für Landwirtschaft, Fischerei und ländlichen Entwicklung am 19. April 2010 CLASS angenommen wurde: UP / I-320-07 / 10-01 / 61, Registraturnummer : 525-12-1-0458 / 10-2.

mas vin auszeichnungen
POLJOPRIVREDNA ZADRUGA MASLINA I VINO,Polača 61, 23423 POLAČA, Ravni kotari, općina Polača, http://www.masvin-polaca.hr

Produkte