Jakobsmuschel mit Trüffel

Zutaten

Überbackene Jakobsmuscheln mit geriebenen schwarzen Trüffeln
  • 8 Stück Jakobsmuscheln
  • 2 Stück Schalotten
  • 1 Esslöffel Butter
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Sahne / Kochsahne
  • 1 Teelöffel gemahlener Trüffel
  • 20 g Parmesankäse
  • 20 g Trüffelkäse
  • geriebener Trüffel
  • Petersilie
  • Zitrone
  • Semmelbrösel
für 4 Person(en)

Zubereitung

  • Backofen auf 225°C vorwärmen.
  • Muscheln waschen und mit etwas Zitrone beträufeln. Die Muschelschalen wenn vorhanden reinigen und auf ein Backblech geben. Butter in eine Pfanne und die Muscheln kurz braten. Danach die Muscheln in die Muschelschalen (oder kleine Auflaufform) geben. Schalotten würfeln und in der Butter andünsten. Mit Mehl bestäuben und hell anschwitzen. Mit Wein und Sahne ablöschen und aufkochen. Unter ständigem Rühren reduzieren, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Gemahlenen Trüffel hinzufügen. Etwas Petersilie fein hacken und dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Sauce über die Muscheln geben. Etwas Semmelbrösel auf die Muscheln geben und mit etwas Butter belegen. Parmesan und Trüffelkäse reiben und über die Muscheln geben. Dann ca. 10 Minuten in den Ofen bis die Brösel anfangen, braun zu werden.
  • Den geriebenen Trüffel über die fertig gebackenen Muscheln geben. Zu den Jakobsmuscheln Baguette servieren.

Produkte für dieses Rezept


Delikroat Logo SmallDelikroat Austria Onlineshop
Delikroat Neubaugasse 60, 1070 Wien Austria +43 660 3767090 DELIKROAT@DELIKRO.AT